Umgebung

Einfach schön hier!

Von Wasser, Wald und idyllischen Dörfern umgeben, liegt die Stadt Mölln im Kreis Herzogtum Lauenburg. Sechs Seen umschließen die am Elbe-Lübeck-Kanal gelegene Eulenspiegelstadt. Schiffsfahrten über die Seen oder auf dem Kanal, Kanutouren auf wunderschönen Strecken und Badespaß an einem der vielen kleinen Sandstrände... besonders im Sommer sind das nur einige von vielen Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt in Mölln spannend und erholsam zu erleben.

Mit dem Fahrrad oder zu Fuß lässt sich das Möllner Umland wunderbar erkunden. Ruhige Landstraßen mit wenigen Steigungen laden zu ausgiebigen Touren ein.

Mölln ist ein anziehender Ausflugsort. Die wunderschöne Altstadt rund um die St. Nicolai – Kirche, das spätmittelalterliche Rathaus und der historische Marktplatz stehen unter Denkmalschutz und sind besonders sehenswert. Till Eulenspiegel, der in Mölln seine letzten Lebensjahre verbrachte, wurde hier mit dem Eulenspiegel-Brunnen ein Denkmal gesetzt, das auch den Gästen der Stadt Glück bringen soll: Wer gleichzeitig den Daumen und die Fußspitze der Till-Skulptur reibt und sich dabei etwas wünscht, dem ist die Erfüllung des Wunsches gewiss – worauf warten Sie also?

Genießen Sie Mölln und sein Umland – zu jeder Jahreszeit können Sie hier viel erleben!

Möllner Tourismuszentrale